AGT – Palermoguide
Forgot password?

Arabisch-Normannisch* Overview

Arabisch-Normannisch* Overview

Agt mit Rechtsbeistand der Kommune Palermo
logo citta di palermo

Agt mit Rechtsbeistand der Kommune Palermo, freut sich, euch bei der Entdeckung einiger der Monumente zu begleiten, die 2015 zum Kulturwelterbe der Unesco erklärt worden sind. Wir werden die Kirchen der Heiligen Maria des Admirals, Sankt Cataldo und die Kathedrale besichtigen, um euch die Charakteristiken des arabisch-normannischen Stils zu zeigen. Der Spaziergang beginnt auf der Piazza Bellini, geht dann weiter über die Piazza Pretoria, die Quattro Canti und die Via Vittorio Emanuele, die älteste Straße der Stadt, und endet bei der Kathedrale. An den Tagen, die für diese Tour programmiert sind mit einem Fremdenführer der Italienisch und Englisch spricht, ist sie ab 2 Personen garantiert. 

Treffpunkt:
Piazza Bellini, vor dem Zentrum für touristische Informationen

Dauer:
3 Stunden

Endpunkt der Tour:
Kathedrale

Modalität:
Zu Fuß

Schwierigkeitsgrad:
Niedrig

Honorar des Fremdenführers:
€ 30,00 pro Person

Gratis:
Kinder bis zum Alter von 12 Jahren

Innenführungen und zusätzliche Kosten:
Heilige Marie des Admirals: Eintritt € 1,00 – reserviert für Besucher, die von einem Fremdenführer begleitet werden, gratis unter 14
Kirche von Sankt Cataldo:: Eintritt € 1,50 – reserviert für Besucher, die im Besitz einer Eintrittskarte von der Kirche der Heiligen Maria des Admirals sind
Kathedrale von Palermo: Eintritt frei
Kapelle mit den Königsgräbern im Inneren der Kathedrale: Besuch fakultativ, Eintritt € 1,50, unter 18 € 1,00
Mietung von Headsets: € 1,50 pro Person bei Gruppen von über 20 Personen

Beginn:
Montag: 10.30 h vormittags
Freitag: 10.30 h vormittags
Samstag: 3.15 h nachmittags

Mindestteilnehmerzahl:
2 zahlende Personen

Sprache:
Der Fremdenführer wird Italienisch und/oder Englisch sprechen, entsprechend der Sprache der Teilnehmer. Andere Sprachen auf Anfrage info@palermoguide.it

Anmerkungen:
Mögliche Beschränkungen der Innenbesichtigungen aufgrund von religiösen Feiern oder anderen außergewöhnlichen Ereignissen werden direkt vom Fremdenführer bekanntgegeben.

*

„Die Gesamtheit der Gebäude die den Ort des ‘arabisch-normannischen Palermos und den Kathedralen von Cefalù und von Monreale bilden, stellen ein materielles Beispiel des Zusammenlebens, der Interaktion und des Austausches zwischen verschiedenen kulturellen Komponenten von heterogener historischer und geographischer Herkunft dar.
Dieser Synkretismus hat einen originellen architektonischen und künstlerischen Stil hervorgebracht, von universalem außergewöhnlichen Wert, in dem bewundernswert byzantinische, islamische und lateinische Elemente miteinander verschmolzen sind, fähig von Mal zu Mal einzigartige Kombinationen von außerordentlichem künstlerischen Wert und außergewöhnlich einheitlich hervorzubringen.
Der arabisch-normannische Synkretismus hatte eine starke Wirkung im Mittelalter, bedeutend zur Bildung einer mediterranen Koine (allgemeine Sprache) beitragend, eine grundlegende Bedingung für die Entwicklung einer modernen mediterran-europäischen Kultur.“
(© Dossier di Candidatura per l’iscrizione nella World Heritage List del sito seriale Palermo Arabo-Normanna e le Cattedrali di Cefalù e Monreale, dicembre 2014)

Prenotazioni »